Kollnbrunner Kellerberg


Der Kellerberg selbst liegt im nordöstlichen Ortsteil von Kollnbrunn. Er stellt eine Besonderheit, in der ohnehin nur dem Weinviertel eigentümlichen, Kellerkultur dar. Dieses einzigartige Kultur-Natur-Denkmal wird durch das Leben und Arbeiten der lokalen Bevölkerung über die Jahrhunderte, zu einem "Gesamtkunstwerk".

Unsere Kellergasse lädt die Besucher ein, auf Entdeckungsreise zu gehen und zu erforschen was sie hinter der nächsten Ecke erwartet. Obgleich der Vielzahl scheint kein Keller dem anderen zu gleichen. Möglichkeiten unsere Kellergasse zu besuchen gibt es, beim jährlichen Kellerbergfest und bei den Tagen der offenen Kellertür.

Auf Wunsch ist es auch möglich, eine Kellerpartie zu organisieren. Die bereits in den letzten Jahren begonnene Reaktivierung des Kellerberges, durch Veranstaltungen, wie das Kellerbergfest und offene Kellertür, führte uns auf den richtigen Weg, um unseren Kellerberg wieder zu beleben. Der im Weinviertel einzigartige Kellerberg mit Kellern und verzweigten Kellerröhren lädt zum ober– und unterirdischen Erkunden und Verkosten ein.



Kellerbergfest 2015 - Sonntag, 3. Mai - ab 14 Uhr.