Weinort Kollnbrunn


Kollnbrunn liegt im südöstlichen Weinviertel, etwa 25 km nördlich von Wien und gehört zur Gemeinde Bad Pirawarth. Die Gemeinde liegt auf 177 Meter Seehöhe und hat ca. 1.500 Einwohner.
Die Ortschaft Kollnbrunn liegt nördlich des Hochleithenwaldes an der Brünner Strasse. Das landschaftliche Erscheinungsbild des Ortes wird durch die Gegensätze der Hohlwege und Senken mit ihrer schattigen, feuchten Kühle einerseits, und den Hängen und Kuppen, deren sonniger Trockenheit andererseits geprägt.
Die Lage und der Lößboden sind hervorragend geeignet für den Weinbau, der seit vielen Jahrhunderten die wirtschaftliche Grundlage der Region bildet.
Hier gedeiht Österreichs bester Grüner Veltliner.


Offene Kellertür

Die jährliche, durch die Winzer Kollnbrunns veranstaltete Offene Kellertür, lockt immer mehr Besucher in den Weinort Kollnbrunn.


Kellerbergfest 2015 - Sonntag, 3. Mai - ab 14 Uhr.